Limoncino

Weisse Toblerone-Mousse mit Limoncino

Julia Kolb ist Italo-Schweizerin, lebt in Luzern und stellt mit viel Liebe und nach original italienischem Rezept den süssen Zitronenlikör „Limoncino“ her. Seit Neustem experimentiert sie mit weiteren Früchten und verwöhnt uns mit zur Jahreszeit passenden Likören.

Den Limoncino kann man pur geniessen oder in einem feinen Dessert:

150 g weisse Toblerone
siedendes Wasser
1 frisches Ei
1 EL Puderzucker
2dl Vollrahm, steif geschlagen
1 Bio Zitrone zum Dekorieren

  1. Toblerone in eine Schüssel geben. Wasser darübergiessen, ca. 2min stehen lassen. Wasser sorgfältig abgiessen, Toblerone glatt rühren.
  2. Ei und Puderzucker gut verrühren,  bis die Masse hell wird, sofort mit der Toblerone verrühren.
  3. Giulietta’s Limoncino dazu geben (je nach Intesität 2-5EL)
  4. Schlagrahm sorgfältig unter die Masse ziehen, zugedeckt ca. 3h kühl stellen.
  5. Servieren: Mit 2 heiss abgespülten Esslöffeln abstechen, auf Tellern anrichten oder in Gläsern (auch WECK-Gläser) füllen, mit Zitronenzesten garnieren.

Mehr zu Limoncino Giulietta erfährst du auf Facebook oder auf Ihrer Webseite:
limoncino-giulietta.ch. Dort gibt es die feinen Likörs auch zu Kaufen.